Okulare Missbildungen

 

 

 

 

malformation-avant-2malformation-apres-2

malformation-avant-1malformation-apres-1

 

 

 

 

logo-ico

 

 

Mikrophthalmie / Anophthalmie

Es gibt schwerwiegende, extreme, aber auch moderate Mikrophthalmien.

Die Anophthalmie ist das völlige Fehlen des Augapfels bei der Geburt. In solchen Fällen muss ein Implantat so schnell wie möglich eingesetzt werden.

In allen solchen Fällen fertigen wir einen Abdruck an. Mit ihm als Modell können wir verschiedene durchsichtige Schalen in aufsteigender Größe herstellen, um den verbleibenden Hohlraum allmählich auszuweiten.

Nach einigen Monaten wird das Kind mit einer schön aussehenden Prothese ausgestattet, die eine ausgewogene Gesichtssymmetrie unter ästhetischen Gesichtspunkten gewährleistet.

enfant-microphtalmieanophtalmie